Das HEINRICH KIPP WERK verwendet Cookies, um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu dem Thema Cookies. Einverstanden
Warengruppen

Scharniere bieten Befestigungsmöglichkeiten für Türen, Klappen, Hauben sowie Gehäuse im Maschinenbau und Anlagenbau.

Scharniere von KIPP

Scharniere verbinden zwei feste Komponenten beweglich zueinander. Das Scharnier vereint die Eigenschaften eines festen Lagers mit Freiheitsgraden und die eines beweglichen Gelenks. Das Scharnier sollte sowohl die Last als auch die Bewegung aufnehmen können. Die durchgehende Klappkante erlaubt relativ große Bewegungskräfte bei kleinen Querschnitten. Scharniere von KIPP sind robust, korrosionsbeständig und benutzerfreundlich.

Scharniere finden vor allem im Möbelbau, im klassischen Maschinenbau und an Geräten ihre Anwendung. Dabei werden sie häufig an Türen, Klappen und Hauben verbaut. Bei KIPP finden sich zahlreiche Ausführungen von Scharnieren im Sortiment. Die klassischen Scharniere gibt es aus Kunststoff, Aluminium, Stahl, Blech (Blechscharniere) und Edelstahl.
Scharniere aus Edelstahl eignen sich insbesondere für Außenanwendungen, da sie zum einen korrosionsgeschützt und zum anderen witterungsbeständig sind.

Aluminiumscharniere sind vielseitig einsetzbar. Die Beschläge aus Aluminiumdruckguss werden unter anderem bei schweren Türen, Hauben und vielen weiteren Anwendungen im Innen- und Außenbereich eingesetzt.

KIPP führt zudem sogenannte Funktionscharniere im Sortiment. Darunter zählen Scharniere mit Rastfunktion, Scharniere mit einstellbarer Friktion, Federscharniere sowie Scharniere mit Klemmfunktion.

Scharniere mit Rastfunktion

Rastscharniere rasten in verschiedenen Positionen ein und gewährleisten somit, dass Türen oder Klappen sicher geöffnet oder verschlossen werden können.

- K0439: besitzt 4 Rastpositionen

- K1197: rastet alle 30° ein (von 0° bis 270°)

Scharniere mit einstellbarer Friktion

Scharniere mit einstellbarer Friktion, auch Drehmomentscharniere genannt, erlauben eine Türpositionierung in jeder beliebigen Winkelstellung. Mithilfe einer Stellschraube lässt sich der Reibwiderstand stufenlos von 0 – 1 Nm einstellen. Bei der größeren Variante ist eine stufenlose Einstellung von 0 – 5 Nm möglich.


Funktion:


- Zwei schmale Reibkegel werden über die Stellschraube gegeneinander verspannt

- Der Reibwiderstand wirkt der Bewegung von Klappen und Türen entgegen

- Resultat: Klappe oder Türe kann in der gewünschten Position gehalten werden

Federscharniere

Ob Federscharniere aus Stahl, Edelstahl, mit sichtbarer Feder oder mit integrierter Feder – KIPP bietet Federscharniere in unterschiedlichen Ausführungen an. Eingesetzt werden Federscharniere vor allem beim automatischen Öffnen und Schließen von Türen und Klappen. Je nach Ausführung beträgt der maximale Öffnungswinkel zwischen 180° und 270°.

Scharniere mit Klemmfunktion

Scharniere mit Klemmfunktion sind mit einem Klemmhebel ausgestattet, der für eine genaue Positionierung des Scharniers sorgt. Klemmscharniere sind sowohl in Kunststoff als auch Zinkdruckguss erhältlich.
Des Weiteren lassen sich Scharniere bestellen, die aushängbar sind oder mit einer Buchse und Befestigungsschraube ausgestattet sind. Praktisch sind Scharniere mit Langlöchern zur vereinfachten Montage oder Scharniere mit Befestigungsbohrungen sowie den passenden Schrauben. KIPP führt zudem schweißbare und wartungsfreie Scharniere im Sortiment.

Bei KIPP finden Sie eine umfassende Auswahl an hochwertigen Scharnieren. SICHER MIT KIPP.
Suche
MeinACCOUNTE-MailPasswort
Warenkorb
Artikelanzahl: 0
Summe: 0,00 
Anzeigen
Schnellbestellung
Verfügbarkeit
Hier können Sie die Artikel-Verfügbarkeit prüfen.
Österreich
Sitemap Drucken Newsletter Top
Copyright © 2018 HEINRICH KIPP WERK KG · Alle Rechte vorbehalten. Fon +49 (0) 74 54 / 793-0 · Fax +49 (0) 74 54 / 793-33