Das HEINRICH KIPP WERK verwendet Cookies, um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu dem Thema Cookies. Einverstanden
Warengruppen
Dämpfungselemente

Dämpfungselemente

zurück
  • Embedded - Gummipuffer

KIPP Gummipuffer – Große Auswahl im Webshop

KIPP Gummi-Metall-puffer (Auch: Silentblocks / Silentlager / Schwingmetall Puffer) sind einfache und kostengünstige Standard-Elemente für elastische Lagerungen. Sie sind sowohl für Druck- als auch für Schubbelastungen geeignet. Bei Schubbeanspruchung sind Gummipuffer allerdings wesentlich weniger belastbar als bei Druckbeanspruchungen.

Hinweis: Zugbelastungen sind ebenfalls möglich, sollten jedoch wegen der Spitzenspannungen an den Hafträndern und der Kerbempfindlichkeit des Kautschuks vermieden werden.

Die Puffer, werden hauptsächlich als Anschlagpuffer oder zur Schwingungsdämpfung verwendet. Zudem isolieren sie als Bauteile Vibrationen, die beispielsweise beim Einsatz von Kompressoren, bei Motoren oder auch bei Aggregaten entstehen können. Gummipuffer werden zudem bei der Lagerung von mechanischen Bauteilen und zur Dämpfung von bereits beschleunigten Elementen eingesetzt. Gummipuffer dienen, wie oben erwähnt, der Schwingungsisolierung und werden aus diesem Grund auch unter der Gruppe „Dämpfungselemente“ im Webshop und Katalog von KIPP aufgeführt.

Im Detail bedeutet dies, dass Gummipuffer kinetische Energie von Baugruppen aufnehmen und somit die Vibrationsbelastung im Gesamtsystem reduzieren oder den Schub von bereits beschleunigten Baugruppen abfedern. Bei der Konstruktion von Maschinen ist die Energie, welche durch Erschütterungen frei wird, nicht zu unterschätzen. Diese Erschütterungen entstehen in den meisten Fällen durch Rotationen und Schwingungen. Metall Gummipuffer werden somit häufig eingesetzt, wenn Stöße oder wiederkehrende Bewegungen mit Endabschlag gedämpft werden müssen. Ein Gummipuffer verringert die Schwingungsamplitude deutlich. Ein klassischer Anwendungsfall von Gummipuffern ist in der Praxis als „Türstopper“, als „Türpuffer“ oder auch als Maschinenfuß zu finden. Der positive Nebeneffekt als Schalldämpfungselement rundet das Portfolio ab.

Anwendungsgebiete von Gummipuffern aus Stahl und Edelstahl

Klassische Anwendungsgebiete von Gummipuffern (verzinkt) finden sich an:


• Türen
• Toren
• Klappen
• Maschinen
• Anlagen
• Motoren
• Getrieben
• und Anschlägen im Maschinenbau.

Gummipuffer in verschiedenen Formen und Ausführungen

Generell werden Gummipuffer meistens in einer Kombination aus dem Elastomer Naturkautschuk und einer Metallkomponente aus Stahl oder Edelstahl gefertigt und verkauft. Zudem gibt es Ausführungen mit Innen-und Außengewinde, um verschiedene Montagemöglichkeiten zu bieten. Grundsätzlich ist das KIPP Sortiment bezüglich Gummipuffern sehr ausdifferenziert:


• Gummipuffer Typ A
• Gummipuffer Typ AT
• Gummipuffer Typ B
• Gummipuffer Typ C
• Gummipuffer Typ CT
• Gummipuffer Typ D
• Gummipuffer Typ DS mit Saugfuß
• Gummipuffer Typ E
• Parabelförmiger Gummipuffer
• Konische Gummipuffer
• Ballige Gummipuffer


Die vielen Ausführungsvarianten (Bauformen) zeigen die flexiblen Einsatzmöglichkeiten der Gummipuffer. Je nach Form federn Gummipuffer die entstandene Energie unterschiedlich ab. Für hohe Randbelastungen bei einer radialen Auslenkung sind Elemente mit taillierter Gummikontur optimal. Gummi-Anschlagpuffer reduzieren vorwiegend Stoßbelastungen. Beengte Platzverhältnisse sind ebenfalls ein Kriterium für die Auswahl des passenden Puffers.

Zusätzlich zur Form und dem Material sind die Gummipuffer mit verschiedenen Gewindelänge (M3/M4/M6/M10/M12/M16) und Durchmessern erhältlich. Die meisten Gummipuffer vom HEINRICH KIPP WERK sind in einer mittleren Gummihärte Shore 55 (+/- 5) direkt ab Lager verfügbar. Falls Gummipuffer in anderen Shore-Härten benötigt werden, dann hilft Ihnen unser technischer Support aus dem Vertrieb gerne dabei den richtigen Puffer für Ihre Anwendung zu finden. Im Online Gummipuffer Shop von KIPP finden Sie die komplette Übersicht über das Gesamtsortiment.

Hinweis:

Gummihärten: hart = 70° Shore mittel = 55° Shore weich = 45° Shore
Temperaturbereich :-30 °C bis +80 °C.
KIPP Gummi-Metall-Puffer sind RoHS-konform

Suche
MeinACCOUNTE-MailPasswort
Warenkorb
Artikelanzahl: 0
Summe: 0,00 
Anzeigen
Schnellbestellung
Verfügbarkeit
Hier können Sie die Artikel-Verfügbarkeit prüfen.
Österreich
Sitemap Drucken Newsletter Top
Copyright © 2019 HEINRICH KIPP WERK KG · Alle Rechte vorbehalten. Fon +49 (0) 74 54 / 793-0 · Fax +49 (0) 74 54 / 793-33