Warengruppen

Nullpunkt Spannsystem

zurück

Nullpunkt Spannsystem UNI lock

Das HEINRICH KIPP WERK bietet im Bereich Werkstückspannung ein Produktspektrum, das die 5-Achs-Komplettbearbeitung umfassend abdeckt. Das Nullpunktspannsystem Unilock ist das klassische stationäre Spannsystem zum Umrüsten von Werkstücken, Spannmitteln oder Vorrichtungen auf 3-Achs, 4-Achs und 5-Achs-Bearbeitungszentren. Es reduziert Rüstzeiten – und ist durch seine Modularität extrem flexibel.
Funktion Nullpunkt Spannsystem UNI lock
Das Nullpunktspannsystem KIPP Unilock garantiert schnelles, präzises Spannen, sowie Referenzieren von Vorrichtungen und Werkstücken. Das stationäre Spannsystem ist auf allen Werkzeugmaschinen, Bearbeitungszentren und Messmaschinen einsetzbar. Es spannt Paletten, Spanntürme und Spannstationen über Spannbolzen. Durch hochpräzises Zentrieren über Kurzkegel, werden sehr hohe Wiederholgenauigkeiten erreicht.
Vorteile modulares Nullpunktspannsystem
KIPP Unilock erhöht die Produktivität durch hauptzeitparalleles Rüsten von Vorrichtungen. Das Nullpunktspannsystem ist in verschiedenen Größen erhältlich. Der modulare Aufbau ermöglicht bei veränderter Produktionsumgebung einen einfachen Umbau oder Ausbau. Die große Auswahl von Spannstationen, passend für alle gängigen Maschinen, machen das System enorm variabel. Ein weiterer Vorteil: eine einheitliche Spannbolzengröße für alle UNI lock Systeme.
Zur Produktseite
Anwendungsbeispiel
Suche
MeinACCOUNTE-MailPasswort
Warenkorb
Artikelanzahl: 0
Summe: 0,00 
Anzeigen
Schnellbestellung
Verfügbarkeit
Hier können Sie die Artikel-Verfügbarkeit prüfen.
Österreich
Sitemap Drucken Empfehlen Newsletter Top
Copyright © 2016 HEINRICH KIPP WERK KG · Alle Rechte vorbehalten. Fon +49 (0) 74 54 / 793-0 · Fax +49 (0) 74 54 / 793-33